*
Slideshow
slideshow-1.jpg slideshow-2.jpg slideshow-3.jpg slideshow-4.jpg slideshow-5.jpg slideshow-6.jpg
Newsarchiv

Weitere News

Menu
Meisterhafte Schlichtheit Meisterhafte Schlichtheit
Unvorbeischaubare Leidenschaft Unvorbeischaubare Leidenschaft
Nachhaltige Rekorde Nachhaltige Rekorde
Modernster Maschinenpark Modernster Maschinenpark
Unvorbeischaubare Versuchung Unvorbeischaubare Versuchung
Zukunftsmarkt Indien im Fokus Zukunftsmarkt Indien im Fokus
Mehr als ein Hotel Mehr als ein Hotel
Spar 1220 Wien in neuen Kleidern Spar 1220 Wien in neuen Kleidern
Fassade im Helenental Fassade im Helenental
Trevision österreichweit führend Trevision österreichweit führend
Komplettlösungen 2014 im Fokus Komplettlösungen 2014 im Fokus
Brillanter Druck im Large-Format Brillanter Druck im Large-Format
Erfolgreicher Expansionskurs Erfolgreicher Expansionskurs
Trevision Holding entsteht Trevision Holding entsteht
Mitarbeitertreffen Mai 2012 Mitarbeitertreffen Mai 2012
Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür
Bewag in neuen Kleidern Bewag in neuen Kleidern
EN 1090 ist jetzt Gesetz EN 1090 ist jetzt Gesetz
Lösungen als Mission Lösungen als Mission

30. Jänner 2013

Die Norm ist jetzt Gesetz! EN 1090

Übergangsfrist nur noch bis 01. Juli 2014

Schweißer

Aufgrund der Neuregelung der Anforderungen bei der Herstellung von Stahl- und Aluminiumtragwerken werden die europäischen Metallbauunternehmen vor eine neue Herausforderung gestellt.

Mit dem Ende der Übergangsfrist dürfen Stahl- und/oder Aluminiumtragwerke nur mehr in Verkehr gebracht werden, wenn sie CE-gekennzeichnet sind. Tragende Bauteile die danach ohne CE-Kennzeichnung ausgeliefert werden gelten als „nicht konform“ und sind somit gesetzwidrig.

Warum müssen künftig Stahl- und Aluminumtragwerke CE-gekennzeichnet werden?

Die CE-Kennzeichnung kann wie ein Reisepass für das ungehinderte Inverkehrbringen von Stahl- und Aluminiumtragwerke im Inland und in sämtlichen EU- und EWR Ländern gesehen werden. Die CE-Kennzeichnung besagt, dass die Anforderungen der EN 1090-1 erfüllt wurden und die Stahltragwerke nach EN 1090-2, die Aluminiumtragwerke EN 1090-3 durch den Hersteller gefertigt wurden. Es wird somit bestätigt, dass die Tragwerke entsprechend der Bauteilspezifikation und den anzuwendenden Regelwerken (Normen) gefertigt bzw. hergestellt wurden (die geometrischen Toleranzen wurden eingehalten, CE-gekennzeichnete Halbzeuge wurden verwendet, die Bemessung wurde durch qualifizierte Personen durchgeführt, der Korrosionsschutz wurde richtig durchgeführt, die Bauteile wurde geprüft, …)

Was ändert sich für die Hersteller (Betriebe)?

Hersteller müssen eine werkseigene Produktionskontrolle „WPK“ einführen und eine angemessene und geforderte Dokumentation führen. Mit der WPK soll sichergestellt werden, dass Tragwerke entsprechend den in der Bauteilspezifikation festgelegten Anforderungen hergestellt wurden. Es ist auch festzulegen welches Personal mit welcher Qualifikation eingesetzt wird, welche Einrichtung zur Verfügung steht, welche Halbzeuge verwendet, wie sie verarbeitet und gelagert werden, welche Schweißverfahren zur Anwendung kommen, wie die Bauteile hinsichtlich Konformität mit der Vorgaben in der Bauteilspezifikation überprüft werden, wie mit fehlerhaften Bauteilen umgegangen wird.

Die GBMT hat sich dieser Herausforderung gestellt und mit 2012 alle damit befassten Mitarbeiter für sämtliche herkömmlichen Schweißverfahren  prüfen und zertifizieren lassen. Zusätzlich wurde ein Mitarbeiter speziell IWS für die obligatorische Schweißaufsicht ausgebildet.

Die Zertifizierung des Unternehmens nach EN 1090 und in der Folge nach ISO 9001 ist bereits im Laufen und ist der Abschluss der Zertifizierungen für 2013 geplant. Wer bei der GBMT beauftragt, braucht sich um die komplexen Neuregelungen wenig Sorgen machen, denn wir wickeln für unsere Kunden jeden Auftrag nach den neuesten gesetzlichen Anforderungen, den aktuellen Sicherheitsbestimmungen und nach dem neusten Stand der Technik ab.

  

 

 


Newsletter

Immer am neuesten Stand!

Imagefolder Download
Karte
   Unsere
   Standorte
Standorte
Linkhinweis

(externer Link zur Internetseite)

Footer Menu
Home     Impressum     Datenschutzerklärung     Sitemap                © 2015 - Trevision Holding GmbH - alle Rechte vorbehalten - design by Context
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail