*
Slideshow
slideshow-1.jpg slideshow-2.jpg slideshow-3.jpg slideshow-4.jpg slideshow-5.jpg slideshow-6.jpg
Newsarchiv

Weitere News

Menu
Meisterhafte Schlichtheit Meisterhafte Schlichtheit
Unvorbeischaubare Leidenschaft Unvorbeischaubare Leidenschaft
Nachhaltige Rekorde Nachhaltige Rekorde
Modernster Maschinenpark Modernster Maschinenpark
Unvorbeischaubare Versuchung Unvorbeischaubare Versuchung
Zukunftsmarkt Indien im Fokus Zukunftsmarkt Indien im Fokus
Mehr als ein Hotel Mehr als ein Hotel
Spar 1220 Wien in neuen Kleidern Spar 1220 Wien in neuen Kleidern
Fassade im Helenental Fassade im Helenental
Trevision österreichweit führend Trevision österreichweit führend
Komplettlösungen 2014 im Fokus Komplettlösungen 2014 im Fokus
Brillanter Druck im Large-Format Brillanter Druck im Large-Format
Erfolgreicher Expansionskurs Erfolgreicher Expansionskurs
Trevision Holding entsteht Trevision Holding entsteht
Mitarbeitertreffen Mai 2012 Mitarbeitertreffen Mai 2012
Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür
Bewag in neuen Kleidern Bewag in neuen Kleidern
EN 1090 ist jetzt Gesetz EN 1090 ist jetzt Gesetz
Lösungen als Mission Lösungen als Mission

2. Oktober 2014

Spar 1220 Wien in neuen Kleidern
 

Mit dem Standort Eßlinger Hauptstraße in 1220 Wien erscheint die Lebensmittelkette Spar in attraktivem und modernsten Gewand. Konkret wurde von Architekt DI Mang aus Krems an der Donau beim anspruchsvollen Umbau der Filiale aus einem Standort auch visuell ein EinkaufsERLEBNIS. Die Trevision konnte DI Mang bei der Konzeption und Gestaltung des neuen SPAR-Gebäudelayouts begleiten und eine individuelle Stahlkonstruktion für etwa 210 m2 textile Fassadengestaltung auf Spannrahmen planen, produzieren und umsetzen. Neben der Visualisierung für den Auftraggeber SPAR und den Architekten sowie der Erzeugung der Druckdaten, übernahm die Trevision auch das Projektmanagement für die vorgesetzte Fassade.

Mit der umfassenden Projektbegleitung konnte das fachkundige Team unter Beweis stellen, dass das „One-Stop-Shop-Projekt-Prinzip“ der Trevision sich auch bei Standortumbauten bestens bewährt. Dank dem modernen Maschinenpark in Großhöflein war es möglich, eine modernste textile Fassade (Netz B1) in brillanter Druckqualität für den Standort zu produzieren. Durch die Anbringung von PU-Paneelen wird die vorgesetzte Fassade zudem  vor Vandalismus geschützt. Damit ist der POS der Lebensmittelkette SPAR in 1220 Wien auch im Außenauftritt völlig neu aufgestellt und lädt die Kundinnen und Kunden buchstäblich zu ihrem nächsten Einkauf ein. Lesen Sie mehr über die Produkte der Trevision.

Newsletter

Immer am neuesten Stand!

Imagefolder Download
Footer Menu
Home     Impressum     Datenschutzerklärung     Sitemap                © 2015 - Trevision Holding GmbH - alle Rechte vorbehalten - design by Context
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail